Heft 1/15: Burn out – Arbeit und Ausbeutung

3,00 €

Heft 1/15: Burn out – Arbeit und Ausbeutung

Schwerpunkt

Intro

Burn out – Arbeit und Ausbeutung

Abschiebung oder Arbeitsverbot
Das Arbeitsverbot als Sanktionsmittel gegen geduldete Flu?chtlinge
Sebastian Muy

Arbeit ohne Lohn
Irreguläre Migrant_innen nach wie vor ohne Zugang zum Recht
Theresa Tschenker

Knast als gewerkschaftsfreie Zone?
Über die Möglichkeiten einer Gefangenengewerkschaft
Oliver Rast

Parlamentsnötigung oder demokratisches Grundrecht?
Zur Illegalität des politischen Streiks
Vadim Reimer

Für eine menschenwürdige Pflege
Zur Verfassungsbeschwerde des Sozialverbandes VdK
Marco Penz

Arbeit im Nationalsozialismus
Sandra Rokahr

Forum

„Racial Profiling“ vor Gericht
Ein Strafprozess gewährt Einblicke in den strukturellen Rassismus der Polizeiarbeit
Jonas Fedders

Mein Haus, mein Windpark, mein Direktkredit
Das geplante Kleinanlegerschutzgesetz gefährdet linke Projekte
Stefan Rost

Autor_innen Aufruf

Recht Kurz

Lohndumping durch Subunternehmen
Eliane Dorka, Marburg

Oh Gott, ein Kopftuch!
Nele Marcks, Greifswald

Ingewahrsamnahme im Gefahrengebiet
pressback Redaktionskollektiv, Hamburg

Mit Hartz-4 in den Nachtclub
Nico Bischoff, Marburg

Arbeit ist Arbeit, auch mit zwei Promille
Henning Meinken, Frankfurt am Main

Keine Grundsicherung für EU-Bürger_innen
Maximilian Pichl, Frankfurt am Main

Don’t drink and shoot
Inas Grabus, Marburg

Feuern statt Feiern – Bibel statt Grundrechte
Theresa Tschenker, Berlin

Politische Justiz

Polizei auf Sendung – GDL-Streik rechtmäßig – Kein racist profiling in Zügen

Sammelsurium

„Einigungspapier Oranienplatz” entfalted Rechtswirkungen – Diskussion um Reform des Sexualstrafrechts

BAKJ-Seite

Do it yourself! 25. Jahre BAKJ