Heft 2/08: Wirtschaftsschutzgebiet

3,00 €

Wirtschaftsschutzgebiet – Umweltrecht global und lokal

Schwerpunkt

Intro
Wirtschaftsschutzgebiet – Umweltrecht global und lokal

Der „gerechte Vorteilsausgleich“ nach der Biodiversitätskonvention
Hoffnungen im Hinblick auf die 9. Vertragsstaatenkonferenz
Eva Juliane Müller

Nicht bekannt oder nicht gewährt
Plädoyer für die Bürger/innenrechte aus der Aarhus-Konvention
Cathrin Zengerling

Jetzt geht’s um die ganze Welt
Warum es an der Zeit ist, eine Weltumweltorganisation zu schaffen
Jan Philipp Albrecht

Solarthermie und Holzhackschnitzel
Die Förderung erneuerbarer Energien im Wärmesektor
Claudia Kornmeier

Forum

Draufhauen und Wegsperren!
Zur Debatte über die Verschärfung des Jugendstrafrechts
Einar Aufurth

Big Brother, we’re watching you
Für eine Videoüberwachung der Polizei
Moritz Assal und Ron Steinke

Heimlich und Co.
Beweisrechtliche Grenzen des Einsatzes verdeckter Ermittler
Tobias Mushoff

G8-Repressions-Revue
Bürgerrechtsorganisationen blicken auf den G8-Gipfel zurück
Dirk Pfanne, Ulrike Bujak und Ron Steinke

„Hegemonie gepanzert mit Zwang“
Ein neues Buch zur Staatstheorie Antonio Gramscis
Thilo Scholle

Den Kopf einziehen?
Die Staatsanwaltsstation im Referendariat
Oma Wetterwachs

Recht Kurz

Bundesverfassungsgericht: „Heureka!“
Thorsten Deppner

Umweltverschmutzung jetzt teuer
Anja Hauth

Verschlusssache: BAMF-Dienstanweisungen
Matthias Lehnert

São Paulo, werbefrei
Oliver Sauer

Die „Cuban 5“
Karen Schubert

Gesetz der Angst
Juliane Wagner