Heft 3/13: Bilderverbot

3,00 €

Heft 3/13: Bilderverbot

Schwerpunkt

Intro
Bilderverbot – Was kommt nach der Rechtskritik

Zum Recht der Kritik
Von der Einheit der Rechtsbilder in Kritik und Affirmation
Andreas Engelmann

Emanzipatorische Rechtlosigkeit
Über das Absterben des Rechts im Kommunismus
Simon Birnbaum

Kritik am Strafrechtssystem
Die Unvereinbarkeit des Strafrechts mit einer mündigen Gesellschaft
Veronika Claassen

Das Absterben des Rechts bei Eugen Paschukanis
Eine Kritik der allgemeinen Rechtslehre
Anna Gomer und Stefanie Mockert

Vom Naturrecht zur Systemtheorie
Die Menschenrechtsproblematik der Moderne
Monica Danielle de Castro Weitzel

Wieso, weshalb, warum – bleibt Jura dumm?
Perspektiven eines Leitbildes
Janwillem van de Loo und Marinus Stehmeier

Feministisch streiten
Ein Bericht vom 39. Feministischen Juristinnentag (FJT)
Lea Boos

Recht Kurz

Peinlich ist noch nicht persönlich
Lea Boos, Marburg

„Ready to fuck“ – not ready to be patented
Thorsten Deppner, Berlin

Beihilfe zur Abtreibung durch Information?
Katharina Günther, London

Notwehr und Nazis
Maria Seitz, Freiburg

Sitzplätze im NSU-Prozess für ausländische Medien
Nils Schmeltzer, Marburg

Deal or no deal?
Katharina Günther, London

Politische Justiz

20 Jahre „Asyl-Kompromiss“ – BAW wieder kreativ gegen Linke – Tschüss Prozesskostenhilfe?

Sammelsurium

Verfassungsschutz abschaffen!? – Deutschland verurteilt wegen rassistischer Äußerungen Sarrazins – Die PKS Berlin 2012 und wie sie rassistische Denkweise nährt

BAKJ-Seite

You’re not alone – BAKJ-Kongress in Hamburg gut besucht